Umfassend informieren. Vergleichbarkeit ermöglichen.


Die Umweltproduktdeklaration EPD (Environmental Product Declaration) ermöglicht einen transparenten Vergleich der Umweltauswirkungen einzelner Produkte bzw. Baustoffe. Damit ist sie eine wichtige Basis für die Gebäudezertifizierung mit dem DGNB System.


Eine EPD fasst alle relevanten Informationen zur Ökobilanz eines Produktes übersichtlich zusammen. Sie weist die Grundstoffe und deren Herkunft sowie den Herstellungsprozess des Produktes aus. Dabei werden der Ressourcen- und der Energieverbrauch berücksichtigt. Zudem betrachtet die EPD die Umweltverträglichkeit, die Toxikologie und die Lebensdauer. Darüber hinaus sind bauphysikalische und technische Kriterien, Nachweise und Prüfungen – beispielsweise bezüglich dem Schallschutz oder der Brennbarkeit – dokumentiert. Bei der Entwicklung der Prüfkriterien wurden unabhängige Dritte einbezogen. Die Überprüfung der EPDs erfolgt ebenfalls durch unabhängige Gremien.


Die deutsche EPD nach ISO 14025 wird vom Institut Bauen und Umwelt in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen und dem Umweltbundesamt (BMVBS) koordiniert.


Produktsuche

Nutzen Sie die intelligente Suche und Sie erhalten als angemeldeter Benutzer umfassende Produktinformationen




IHR ANSPRECHPARTNER


Navigator Kundenservice


Telefon: +49.711.72 23 22-11



Folgende Hersteller sind im DGNB Navigator vertreten: