Ökologische Qualität

Ökonomische Qualität

Soziokulturelle und funktionale Qualität

Technische Qualität

Prozessqualität

ENV1.0 Allgemeine Ökobilanzdaten

Einblenden ˅
Bezugseinheit
1 m²
Quelle Herstellerangabe
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]
Falls erforderlich, Umrechnung der Bezugseinheit
Keine Umrechnung erforderlich
Nutzungsdauer

60 Jahre

Quelle Lebenszyklusanalyse nach Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)
Qualität [Ungeprüfter Durchschnitts- oder Standardwert]
Lebensweg-Ende

Sammelquote ca. 100% (durch einfache Demontage); Wiederverwertung der Alu- (z.B. Stehfalzprofile), und Verbundstoffkomponenten (E-Klipps)

Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]

ENV1.1 Ökobilanz - emissionsbedingte Umweltwirkungen

Einblenden ˅
Treibhauspotential (GWP)
Herstellungsphase
30,79 kg CO2-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ende des Lebenszyklus
0 kg CO2-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenze
-23,26 Recycling kg CO2-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ozonschichtabbaupotential (ODP)
Herstellungsphase
3,12E-06 kg R11-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ende des Lebenszyklus
0 kg R11-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenze
-2,48E-06 Recycling kg R11-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ozonbildungspotential (POCP)
Herstellungsphase
8,84E-03 kg C2H4-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ende des Lebenszyklus
0 kg C2H4-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenze
-6,43E-03 Recycling kg C2H4-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Versauerungspotential (AP)
Herstellungsphase
1,45E-01 kg SO2-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ende des Lebenszyklus
0 kg SO2-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenze
-1,14E-01 Recycling kg SO2-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Überdüngungspotential (EP)
Herstellungsphase
7,03E-03 kg PO4-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ende des Lebenszyklus
0 kg PO4-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenze
-4,61E-03 Recycling kg PO4-Äquivalent
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]

ENV1.2 Risiken für die lokale Umwelt

Einblenden ˅
Werksseitige Grundierung im Betrieb nach 31. BImSchV
keine Angaben
Chrom-VI-Oxid Oberflächenveredelung
keine Angaben
Bleiverbindungen
keine Angaben
Kadmiumverbindungen
keine Angaben
Chrom-VI-Verbindungen
keine Angaben

ENV2.1 Ökobilanz - Primärenergie

Einblenden ˅
Nicht erneuerbarer Primärenergiebedarf (PEne)
Herstellungsphase
416,53 MJ
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ende des Lebenszyklus
0 MJ
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenze
-308,39 Recycling MJ
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Erneuerbarer Primärenergiebedarf (PEe)
Herstellungsphase
117,14 MJ
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Ende des Lebenszyklus
0 MJ
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]
Vorteile und Belastungen außerhalb der Systemgrenze
-102,52 MJ
Quelle ECO-KAL-010101-1106 und Projekt Report
Qualität [Extern geprüfte spezifische Hersteller-Angabe]

ECO1.1 Gebäudebezogene Kosten im Lebenszyklus

Einblenden ˅
Nutzungsdauer

60 Jahre

Quelle Lebenszyklusanalyse nach Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)
Qualität [Ungeprüfter Durchschnitts- oder Standardwert]
Aufwand für Wartung / Inspektion
wartungsfrei
Quelle Hersteller
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]
Aufwand für Instandsetzung
keine Angaben

SOC1.7 Sicherheit und Störfallrisiken

Einblenden ˅
Inhaltsstoffe, die im Brandfall zu ätzenden und zersetzenden Rauchgasen führen
keine Angaben

TEC1.1 Brandschutz

Einblenden ˅
Baustoffklasse
A1
Quelle Technische Broschüre Kalzip Fassadensysteme
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]

TEC1.3 Wärme- und feuchteschutztechnische Qualität der Gebäudehülle

Einblenden ˅
Mittlere Wärmedurchgangskoeffizienten
Wärmeleitfähigkeit λ
je nach Gesamtkonstruktionsaufbau bei Hersteller anzufragen W/(mK)
Quelle Hersteller
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]

TEC1.6 Rückbau- und Recyclingfreundlichkeit

Einblenden ˅
Bewertung Recyclingfreundliche Baustoff- und Materialwahl
Aufwand zur Demontage
sehr gering
Quelle Hersteller
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]
Aufwand zur Trennung
Aufwand zur Trennung
leicht
Quelle Hersteller
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]

PRO1.5 Schaffung von Voraussetzungen für eine optimale Nutzung und Bewirtschaftung

Einblenden ˅
Wartungs-, Inspektions-, Betriebs- und Pflegeanleitungen

http://www.kalzip.com/kalzip/de/literature/literature_brochure-download.html

Quelle Hersteller
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]

PRO2.1 Baustelle / Bauprozess

Einblenden ˅
Beschreibung von Maßnahmen, die zur Vermeidung oder Verwertung von Baustellenabfällen führen

Systemkomponeten leicht trennbar, einfache getrennte Entsorgung, Sammelquote 100%, mobile rollforming ermöglicht maßgeschneiderte Produktion vor Ort.

Schadstoffeintrag durch R50-59 Sätze in Boden und Gewässer durch die Systemkomponetenten nicht zu erwarten.

Lärm- und staubintensive Arbeiten bei Montage der Vorhangfassade nicht zu erwarten.

 

Quelle Hersteller
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]

PRO2.2 Qualitätssicherung der Bauausführung

Einblenden ˅
Dokumentation der verwendeten Materialien, Hilfsstoffe und der Sicherheitsdatenblätter

http://www.kalzip.com/kalzip/de/literature/literature_brochure-download.html

Quelle Hersteller
Qualität [Ungeprüfte Hersteller-Angabe]