DAW SE

Disboxid Parkhaus-System OS 8 E.MI II

Registrierungscode : DEFWXE

Produktgruppe

Baukonstruktionen

Hauptkategorie

Dach-und Abdichtungssysteme

Unterkategorie 1

Abdichtungsanstriche und -beschichtungen

Unterkategorie 2

Reaktionsharze auf Epoxidharzbasis

Produktbeschreibung

Das Disboxid PHS-System OS 8 E.MI II dient zur Beschichtung von innenliegenden Bodenflächen in Tiefgaragen und Parkhäusern, bei denen keine Rißüberbrückung gefordert ist. Das System hat eine Schichtdicke von 2,5 mm und besteht aus folgenden System-Produkten. - Grundbeschichtung Disboxid 420 E.MI Primer - Deckbeschichtung Disboxid 421 E.MI Coat Emissionsminimiert, TÜV-schadstoffgeprüft und -überwacht

Verwendung in Kostengruppen

Kombinierbare Produkte

- gefüllt mit Disboxid 942 Mischquarz (optional)

Verwendungshinweise

Verwendungszweck: Horizontale Stell- und Fahrflächen sowie Park-, Auf- und Abfahrrampen im Innenbereich. Geeignete Untergründe: Alle mineralischen Untergründe im Innenbereich. Der Un­tergrund muß tragfähig, formstabil, fest, frei von losen Teilen, Staub, Ölen, Fetten, Gummiabrieb und sonstigen trennend wirkenden Substanzen sein. Zementöse, kunststoffvergütete Ausgleichsmassen sind auf ihre Beschichtungsfähigkeit hin zu überprüfen, ggf. sind Probeflächen anzulegen. Die Oberflä­chenzugfestigkeit des Unter­grun­des muß im Mittel 1,5 N/mm2 betragen. Der kleinste Einzelwert darf 1,0 N/mm2 nicht un­terschreiten. Die Untergründe müssen ihre Ausgleichs­feuchte erreicht haben: Beton und Zementestrich max. 4 Gew.-%